Am 24. und 25. November 2018 empfängt die Reitergemeinschaft Hegnach-Oeffingen nun zum vierten Mal Voltigiertrainer zur Hegnacher Trainerschulung.


Die Themen werden wieder sehr vielseitig sein, auch haben schon einige Referenten zugesagt:

  • Daniel Kaiser kommt mit MOVIE und erläutert mit Hilfe von Coach`s Eye die Schwungtechnik rücklings, außerdem stellt er ein Trainingskonzept für die vielseitige Ausbildung von v.a. jungen Voltigierern vor
  • Kerstin Bock beschäftigt sich mit der optimalen Trainingsstrukturierung und der Erstellung von Trainingsplänen unter anderem auch für unseren Trainingspartner Pferd
  • Ellen Zöllner befasst sich mit den Themen Erste Hilfe für Voltigierer und Unfallkinematik
  • Frauke Bischof vermittelt Euch die Grundlagen zur Kürchoreografie und der Ausdrucksschulung

Angefragt ist ein weiterer Referent:

  • Michael Kuhn ist Diplomsportlehrer, Life Kinetik- und Stützpunkttrainer im Trampolinturnen. Wir möchten einen Blick über den Tellerrand werfen und die Sportart Trampolinturnen besser kennenlernen. Zudem ist Life Kinetik sehr interessant, denn dies trainiert die Koordinativen Fähigkeiten und die Bewegungssicherheit kann damit verbessert werden – all das was wir gerade im Voltigiersport benötigen.

NEU: Absofort könnt Ihr auch als aktive Voltigierer an der Schulung teilnehmen. In jedem Workshop gibt es die Möglichkeit Vorturner zu werden. Somit könnt Ihr gemeinsam mit Eurem Trainer teilnehmen und doppelt profitieren! 


Für Voltigierzirkel-Mitglieder wird es wieder 10 % Rabatt auf die Lehrgangsgebühr geben. Alle Angaben können sich bezüglich der sich noch entwickelnden Jahresplanung der einzelnen Referenten etwas verändern. Haltet Euch einfach auf den Laufenden und
schaut regelmäßig hier vorbei!

Bei Fragen könnt Ihr Euch jederzeit an Claudia Weller wenden: trainerschulung@hegnacher-volti-events.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Claudia Weller